Unser Offizierskorps

Die Offiziere bilden den aktiven Bereich der Schützenbruderschaft.

Sie sind für den Verein die wichtigste Säule, da sie stets Präsenz zeigen, das Vereinsleben aktiv mitgestalten, zupacken, wo es nötig ist, und die Vereinsführung bei organisatorischen Aufgaben unterstützen.

 

Die Offiziere setzen sich als eine Gemeinschaft aus verschiedenen Posten oder Aufgaben zusammen: Vorstand, Majestäten und Schöffen, Fahnenoffiziere, Kompanieoffiziere, Offiziere zu Pferd und Altoffiziere.

 

Seit 1964 sind die Offiziere an Ihrer grünen Uniformjacke zu erkennen. Sie besteht aus dem Vereinsemblem (Lüchtringer Leuchter) am linken Oberarm, aus dem Kragenspiegel (Eichenlaub), aus den Schulterstücken (je nach Rang oder Position), aus den Schützenschnüren (je nach Rang oder Schießsport-Erfolg) und aus diversen Orden und Auszeichnungen. Dazu wird eine grüne Schützenkrawatte und eine schwarze Hose getragen. Lediglich zum Fronleichnamsfest, zur Johanniprozession (Patronatsfest) und zum Schützenfest wird die weiße Hose getragen. Als Kopfbedeckung dient ein grüner Schützenhut mit Gamsfeder. Zu besonderen Anlässen und zum Schützenfest tragen die berittenen Offiziere einen Zweispitz mit Federbusch.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.