Unsere Königsketten

Viel bestaunt werden die Lüchtringer Kleinodien der alten wie auch der jungen Schützen bei kirchlichen und weltlichen Anlässen. Alte Zeit und Tradition spiegelt sich in dem Königssilber wieder. Für jeden König ist es eine Ehre und Verpflichtung, das Kleinod an den vier Hochzeitenfesten in die Kirche und auch zu den Prozessionen zu tragen. Auch ist es eine alte Tradition, sich durch eine Münze oder Medaille, an den Kleinodien zu verewigen.

 

Aus Dank für die Treue der Schützen zu Corvey verliehen verschiedene Äbte des Klosters Corvey die Brustschilder mit Statue und diverse erste Medaillen. Durch ständige Erweiterung der amtierenden Majestäten sind die Ketten schließlich zu beachtlichen Schmuckstücken geworden. Sie gilt es allezeit zu ehren!

Kleinod der Majestät der alten Schützen (König)

Kleinod der Majestät der jungen Schützen (Prinz)

Unsere Fahnen

Markenzeichen sind überall zu finden und offenbar besonders wichtig. Egal ob auf Werbebanden und Plakaten oder auf Lebensmittel und Kleidungsstücken, ein Markenzeichen verspricht, was die Ware hält oder was sie halten soll.

So auch unsere vier Fahnen! Sie sind unser Markenzeichen! Sie sind die wichtigsten Zeichen des Vereins mit hohem finanziellen und ideellem Wert. Sie werden bei Umzügen mitgetragen, im Festzelt aufgestellt und sind auch in der Kirche zu verschiedenen Anlässen sichtbar. Sie sollen als unser Markenzeichen ein Versprechen für den Verein sein: Wir sollen halten, was die Fahne verspricht:Glaube, Sitte, Heimat!

 

Nach dem ursprünglichen Anschaffungsdatum mussten sich so ziemlich alle Fahnen zwischenzeitlich einer Restaurierung unterziehen. Aufgrund der hohen Beanspruchung leiden Stoffe und Stickereien. Im Jahr 2013 wurden alle 4 Fahnen durch neue Fahnen ersetzt, die keine Stickereien, sondern einen weniger anfälligen Aufdruck bekommen haben. Zudem konnte das Gewicht verringert werden.

Fahne der 1. Kompanie: Heiliger Johannes (beschafft 1958)

Fahne der 2. Kompanie: Heilige Maria (beschafft 1958)

1. Fahne der Jungschützen: Heiliger Vitus (beschafft 1966)

2. Fahne der Jungschützen: Heiliger Sebastianus (beschafft 1966)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.